20 Jahre Erfahrung im Entstören von geopathischen Störzonen

Schlafen im gemütlichen Bett
Bild von StockSnap auf Pixabay

Der erste Home Harmonizer wurde vor knapp 20 Jahren entwickelt. War der Prototyp noch so groß wie ein Reisekoffer, ist es gelungen, den Home Harmonizer bei besserer Leistung so zu verkleinern, dass ein Einsatz auch bei geringen Platzangebot immer möglich ist.
So setzten viele Anwender den Home Harmonizer schon erfolgreich ein. So wurden bzw. werden  z.B. Wasseradern und Erdstrahlen im Wohn- und Schlafbereich oder Arbeitsplatz neutralisiert.

 

 

Auch in der Tierzucht und -haltung notwendig

Pferd im Stall
Bild von photosforyou auf Pixabay

Schon sehr oft wurden der Home Harmonizer auch eingesetzt, um in der Landwirtschaft, in der Tierzucht und Tierhaltung, den Ertrag zu steigern.

Und um den Ertrag zu steigern, gehört es auch, das sich die Tiere wohl fühlen.  So wurde er in Melkständen bei der Milchviehwirtschaft, in der Schweinezucht und auch in vielen Pferdeställen, eingesetzt. Selbst in der Taubenzucht sind erfolgreich unsere Home Harmonizer eingesetzt worden.

Natürlich ist es auch wichtig, unseren Hausgenossen, bei denen es nicht auf den Ertrag ankommt, sondern die wir lieben, wie Hund und Katze, ein Umfeld zu schaffen, wo sie sich wohlfühlen.